The Huntsman & The Ice Queen

The Huntsman & The Ice Queen - film 2016Genre: Action , Abenteuer , Fantasy

 

amazon kaufen button

 

 


 


Inhaltsangabe

In der Fortsetzung des fantastischen Action-Abenteuers Snow White and the Huntsman kreuzen sich erneut die Wege von Huntsman Eric und der Evil Queen Ravenna. Die Geschichte setzt ein, lange bevor die Evil Queen Ravenna durch das Schwert von Snow White in die ewige Verdammnis geschickt wurde. Damals war ihre Schwester, die Ice Queen Freya, durch einen bitteren Verrat, der ihr das Herz brach, gezwungen, das Königreich zu verlassen.

Zurückgezogen in einem winterlichen Palast scharte sie über Jahrzehnte hinweg ein Heer von kampfbereiten Huntsmen um sich. Darunter befinden sich auch Eric und die Kriegerin Sara, die der Ice Queen treu ergeben sind. Als sie ihre Gefühle für einander entdecken, brechen sie damit das höchste Gesetz in Freyas Königreich: Du darfst dich nicht verlieben! Als Bestrafung werden beide von der Ice Queen verstoßen.

Jahre später wird Ravenna von Snow White in den Magischen Spiegel verbannt. Freya schickt ihre Huntsmen los, um diesen in ihren Besitz zu bringen und ihre Schwester zu retten. Die Evil Queen wird aus den goldenen Tiefen des Spiegels befreit und mit vereinten Kräften bedrohen die Schwestern nun den Frieden des gesamten Königreichs. Ihre böse Armee scheint unbesiegbar zu sein, doch Eric stellt sich ihnen entgegen – und er ist nicht allein.


Produktinformation


Wrap Up

The Huntsman & The Ice Queen

  • 6.6/10
    Filmstars
  • 6/10
    Cinema
  • 7.6/10
    KINO.de

4 Kommentare

  • Einfach sehenswert. lg A.T.

    Ich sah „The Hundsmen & the Icequeen“ gestern im Kino.
    Film und Musik waren fantsatisch!
    Auch die Schauspieler haben ihre Arbeit hervorragend gemacht. © 1998-2016, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften

  • Fantasy vom Feinsten

    Ich habe den Film neulich mit ein paar Freunden im Kino gesehen und war schon nach den ersten Minuten begeistert. The Huntsman & The Ice Queen ist meiner Meinung nach ein sehr gelungener Fantasy-Film und etwas besser als der Vorgänger Snow White & The Huntsman aus dem Jahr 2012. Ich kann den Film jedem empfehlen, der ein Fan von Fantasy ist. Um ihn richtig verstehen zu können, muss man aber den ersten Teil gesehen haben.
    The Huntsman & The Ice Queen erzählt die Geschichte vor, und nach Snow White.
    Ich fasse die Handlung kurz zusammen:
    Freya, die jüngere Schwester von Ravenna (die bereits in Snow White & The Huntsman von Charlize Theron verkörpert wurde) wird zur Ice Queen, als sie erfährt, dass ihr Verlobter (dem Anschein nach) ihr erstes Kind getötet hat. Sie flüchtet daraufhin in einen winterlichen Palast und zieht eine Armee von Huntsmen auf. Die Handlung überspringt ein paar Jahre: Der Huntsman (gespielt von Chris Hemsworth) lebt im Königreich von Snow White und erhält den Auftrag den Spiegel von Ravenna zu finden, da der König (Ehemann von Snow White) erfahren hat, dass Freya hinter ihm her ist. Mit dem Spiegel kann die Ice Queen ihre tote Schwester Ravenna wieder zum Leben erwecken und das ganze Land in ihren Bann ziehen.
    Der Huntsman macht sich daraufhin mit einigen Gefährten auf den weg nach Norden. Auf der langen Reise laufen sie von einer Gefahr in die Nächste . . .

    Der Film beinhaltet viele Kampfszenen und ist spannend bis zur letzten Minute. Die Filmmusik wurde, wie schon in Snow White & The Huntsman, von James Newton Howard komponiert. In diesem Film passt einfach alles zusammen – eine klare Empfehlung von mir, ihn sich anzuschauen ! (Auch zu empfehlen in 3D!!!) © 1998-2016, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften

  • Enttäuschung nach dem guten Vorgänger

    (Achtung Spoiler) Ich habe mir den Film im Kino angesehen, da mir der Vorgänger (Snowwhite and the huntsman) sehr gut gefallen hat in Punkto Story, Charaktere und Atmosphäre. Aber dieser Film hat mich sehr enttäuscht.
    Es handelt sich natürlich um persönliche Eindrücke, aber ich fand die Story nicht spannend oder interessant und sehr vorhersehbar. Ebenso nervte mich der dauernde Ehestreit zwischen dem Huntsman und seiner Frau der ca 1/3 des Films einnimmt (schnarch). Schockiert hat mich die Tatsache, dass sich die Protagonisten ab ca. der Hälfte des Films andauernd wüst beschimpfen was sehr unpassend und nicht witzig ist was es wahrscheinlich sein soll.
    Leider hat der Film nicht einmal annähernd die Atmosphäre seines Vorgängers und war für mich sehr nervig und anstrengend. Von mir keine Empfehlung! © 1998-2016, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften

  • Vorhersehbar und/oder zusammengeklaut...

    Ich habe diesen Film am 22.04.16 im Kino gesehen. In einem Vorabgespräch mit der Betreiberfamilie durfte ich bereits erfahren, daß der Film in dem kleinen Dorfkino gefloppt ist. Ich wollte mir jedoch selbst meine Meinung bilden.

    Nahezu alles in dem Film ist vorhersehbar oder aus anderen (zum Teil Fantasy-) Filmen zusammengeklaut, inklusive der Soundeffekte! Es fliegen zum Beispiel winzige Elfen über eine Waldlichtung die exakt den gleichen Klang wie der „goldene Schnatz“ der „Harry Potter“-Filme haben. Das Ende ist so vorhersehbar das man sich quasi selbst spoilert sobald man nachdenkt…

    Es täuscht übrigens das im Trailer gesagt wird die Geschichte würde vor „Snowwhite“ spielen, das sind nur wenige Minuten…

    2 Sterne vergebe ich nur wegen der bekannten Schauspieler (die nicht ihren Möglichkeiten gerecht wurden!) und der zugegebenermaßen guten CGI-Effekte. Vermutlich haben diese beiden Punkte das Budget so aufgezehrt das kaum etwas für eine Story übrig blieb… © 1998-2016, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *